Allibert Lounge Sets für den Garten

Gartenmöbel

Der Frühling und auch der Sommer kommen so langsam immer näher, die Temperaturen steigen und die Sonne zeigt sich von der besten Seite. Kein Wunder also, dass es immer mehr Menschen nach draußen in den Garten oder auf den Balkon zieht, um die schönen Stunden zu genießen. Die wichtigsten Utensilien hierfür: Die Gartenmöbel. Doch was sollten Sie zum Thema Gartenmöbel wissen und welche aktuellen
Trends gibt es aus diesem Bereich?

Welches Material für Gartenmöbel ist das Richtige für mich?

Egal ob Holz, Kunststoff oder mittlerweile auch aus Metall, Möbel für den Garten gibt es in einer nie dagewesenen Auswahl. Ganz allgemein kann gesagt werden, dass Möbel aus Holz optisch besser wirken, Produkte aus Kunststoff hingegen ein wenig robuster sind und auch mit wechselndem Wetter besser zurecht kommen. Dank modernen Beschichtungen und Lacken haben hier aber gerade auch die Möbel aus Holz massiv aufgeholt, sodass es heute eigentlich nur noch eine Frage des persönlichen Geschmacks und natürlich auch des Budgets ist, welches Material gewählt werden sollte. Denn generell sind die (einfachen) Gartenmöbel aus Kunststoff deutlich günstiger als vergleichbare Produkte aus Holz.

Welche Möbel sollten gekauft werden?

Neben dem klassischen Gartentisch und den Stühlen gibt es heute weit mehr Auswahl. Spezielle Möbel für Kinder, kleine Beistelltische zum Grillen oder gar ganze Essgruppen mit Bänken für Draußen. Um sich selbst vor Augen zu halten, welche Möbel Sie sich wirklich kaufen sollten, sollten Sie vorab genau überlegen, für welchen Zweck Sie die Möbel einsetzen werden. Grillen Sie oft mit mehreren Bekannten zusammen, ist eine große Sitzgruppe mit mehreren Stühlen und großen Bänken genau das Richtige. Wer hingegen gerne draußen isst und Kaffee trinkt, der sollte sich nach Möglichkeit einen zusätzlichen Beistelltisch anschaffen. Und für den Balkon bzw. einen kleinen Haushalt reicht natürlich ein kleiner Tisch mit 2 oder 3 Stühlen.

Welche aktuellen Trends gibt es in diesem Bereich?

Gemütlichkeit auch im Freien lautet der aktuelle Trend für Gartenmöbel. Dementsprechend müssen die Möbel für den Garten heute nicht mehr nur praktisch, robust und wetterfest sein, sondern vor allem auch eine gemütliche Atmosphäre erzielen. Erreicht wird dieses anspruchsvolle Ziel unter anderem durch die Übernahme der Designs aus dem Innenraum. Elegante Gartenstühle nach dem Vorbild beliebter Möbel aus dem Esszimmer sind ebenso zu finden wie elegante Esstische.
Allerdings spielt heute auch gerade bei neuen Gartenmöbeln die Nachhaltigkeit eine große Rolle. Dementsprechend sind Gartenmöbel aus Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen sehr gefragt. Hier offenbaren sich auch interessante Alternativen zu bereits bekannten Produkten. Gartenmöbel aus Bambus sehen beispielsweise nicht nur besonders gut aus, sondern schonen nebenbei auch massiv die Umwelt, gerade im Vergleich zu Modellen aus Kunststoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *